Bochum-Wattenscheid

Schrift:

Das 1983 erbaute, in einer ruhigen Seitenstraße liegende 15-Familienhaus im Stadtteil Wattenscheid-Günnigfeld verfügt über sechs 3,5 Zimmer-Wohnungen sowie neun 2,5 Zimmer-Wohnungen. Im Erdgeschoss, 1. Obergeschoss und 2. Obergeschoss befinden sich jeweils zwei der 3,5 Zimmer-Wohnungen mit einer Wohnfläche von 80,87 m² und zwei der 2,5 Zimmer-Wohnungen mit je 54,38 m² Wohnfläche.

Die drei im Dachgeschoss befindlichen 2,5 Zimmer-Wohnungen sind großzügig zugeschnitten, haben zwischen 64,09 m² und 71,92 m² und sind somit auch für Leute, die es gerne etwas "größer" haben ideal geeignet.

Zu jeder der insgesamt 15 Wohnungen gehört ein eigener Balkon bzw. eine eigene Loggia und ein Mieterkeller.

Trockenräume und Fahrradkeller stehen ebenfalls jedem Mieter zur Verfügung. Zudem gehören zum Wohnhaus 15 hofseitige Garagen und ein kleiner, ebenfalls hofseitiger Spielplatz mit Sandkasten.

Auch der fußläufig zu erreichende Volkspark bietet eine schöne Möglichkeit zur Freizeitgestaltung im Grünen.

Kindergarten und die Grundschule Günnigfeld sind gut und sicher zu erreichen. Weiterführende Schulen sind, wenn nicht sogar zu Fuß, dann aber doch mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen.