Schettler Service GmbH

Schettler Service GmbH

Schrift:
  • normal
  • medium
  • gross

Aus der Verbindung der Unternehmen Leickel und Schettler entstand Mitte der sechziger Jahre die Idee, im Zuge neu entwickelter Baugebiete in eigenen Immobilien die Wärmeversorgung der gesamten Nachbarschaft zu organisieren. Eine Idee, die dreißig Jahre später als "Nahwärmekonzept" neu erfunden wurde.

Im Laufe der Zeit kamen weitere wohnungswirtschaftliche Dienstleistungen hinzu, so unter anderem die Versorgung von Wohnungen mit Breitbandkabel- oder Satellitenanlagen sowie die Entwicklung von Standorten für Mobilfunk-Sendestationen.

Mit der Umstrukturierung der Schettler Unternehmungen 2001/2002 wurde die Schettler Service GmbH als Organgesellschaft in die Schettler Verwaltung GmbH & Co. KG überführt. Ihr Sitz wurde von Herne nach Herten verlegt und der Name zeitgemäß von Schettler Blockheizwerke in Schettler Service GmbH modernisiert. Das Unternehmen hat im wesentlichen die Aufgabe, innerhalb der Schettler Unternehmungen übergreifende Serviceleistungen rund um die Immobilie zu erbringen.

Geschäftsführer des Unternehmens ist Rolf Schettler, technischer Leiter Dipl.-Ing. Klaus Groß.