Aktuelles

Qualitätssiegel Betreutes Wohnen
Qualitätssiegel Betreutes Wohnen NRW – für Neubauprojekte und Bestand!
Das Qualitätssiegel setzt Maßstäbe für das sichere Wohnen im Alter in betreuten Wohnprojekten („Servicewohnen“). Mittlerweile tragen 21 Projekte in Nordrhein-Westfalen das Siegel – für weitere... Weiterlesen
Erster Spatenstich für Neubau am Backumer Tal
19.09.2017 - Endlich ist es soweit! Die Bagger rollen an und es geht los am Neubauvorhaben Feldstraße/Knappenstraße in Herten-Paschenberg. Als erster Bauabschnitt wird das neue stationäre Pflegeheim "Am Backumer Tal" der Pflegeeinrichtungen Kirsch mit 80 modernen, freundlichen Bewohnerzimmern und einem... Weiterlesen

Weiterempfehlen RSS Schettler Weiterempfehlen

25 Jahre CIRKEL!

Schrift:
  • normal
  • medium
  • gross

 

Herzlich Willkommen auf den Internetseiten der Schettler Unternehmungen.



Wir sind eine traditionsreiche, mittelständische und seit drei Generationen inhabergeführte Immobilien-Gruppe im Ruhrgebiet mit Sitz in Herten. Nachhaltigkeit war bei uns schon ein Unternehmensprinzip, bevor dieses Wort erfunden wurde. Wohnen ist unser Thema. Aber auch Ladenlokale, Praxisräume, Büros und ganze Senioren-Pflegeheime können Sie bei uns mieten.

 

Zufriedene Mieter sind unser Ziel!

Lernen Sie uns kennen, unser Unternehmen, unser Team und unsere Angebote. Und wenn Sie Fragen haben, sprechen Sie uns jederzeit an. Auch auf Ihre Anregungen, Grundstücksangebote und neue Projektideen sind wir gespannt.

 

Wir freuen uns auf Sie

 

                  Wir nehmen dieses Jubiläum zum Anlass, die Geschichte des Gebäudes zu erzählen, in dem rund 80 Menschen wohnen, mehr als 120 Personen arbeiten und täglich über 500 Menschen ein- und ausgehen, zum Arztbesuch oder zur Therapie, zur Beratung oder Betreuung oder zu welchem Zweck auch immer. Sie alle halten den CIRKEL lebendig, bis heute und hoffentlich noch sehr lange.

 

 

Während die große Weltpolitik den Zusammenbruch des Eisernen Vorhangs und die deutsche Wiedervereinigung erlebte, kreisten im Hertener Stadtrat 1989/1990 die Diskussionen um die Erhaltungswürdigkeit und Erhaltungsfähigkeit bzw. die Verschiebung („Translozion“) des letzten verbliebenden Stadthauses aus der Gründerzeit, des Fennel-Hauses an der Straßenecke Ewaldstraße/Kurt-Schumacher-Straße gelegen. Über Wochen gab es heftige Debatten im Rat, an den Stammtischen und auf der Straße. Stehenlassen oder abreißen? Abreißen oder verschieben?

Am Ende entschieden die technischen Gutachter, dass das Haus mit der pittoresken Fassade durch Hausschwamm einsturzgefährdet und nicht mehr sanierungsfähig sei und somit aus Sicherheitsgründen abgerissen werden musste. Dies war der Startschuss für die Planung einer völlig neuen Ecksituation Ewaldstraße/Kurt-Schumacher-Straße, an der heute das Gesundheits- und Dienstleistungszentrum CIRKEL steht.

Inzwischen gehört der rot verklinkerte CIRKEL mit seinem charakteristischen Turm an der Straßenkreuzung Ewaldstraße/Kurt-Schumacher-Straße/Theodor-Heuss-Straße so sehr zum Stadtbild, dass sich kaum noch ein Hertener Bürger an das Fennel-Haus erinnert. Im Oktober 1992 wurde die feierliche Einweihung des CIRKEL begangen. Der damalige Staatssekretär im NRW-Bauministerium Jochen Westermann enthüllte am 10.10.1992 um 10 Uhr 10 gemeinsam mit Bürgermeister Karl-Ernst Scholz im Mittelpunkt unter dem CIRKEL-Turm eine bronzene Bodenplatte mit dem CIRKEL-C.

Dass der Gebäudekomplex mit seinen 19 Praxen und Büros sowie 39 Wohnungen und 120 Tiefgaragenstellplätzen bereits seinen 25. Geburtstag feiert, sieht man ihm kaum an. Am Freitag, den 13. Oktober 2017 feiert der CIRKEL sein Jubiläum. Zahlreiche Aktionen laufen den ganzen Tag. Die Apotheke im CIRKEL, ebenfalls seit 25 Jahren unter Leitung des Apothekers Clemens Müller, bietet eine Sonderaktion: 25 % Prozent Rabatt auf alle Produkte (außer verschreibungspflichtige Medikamente) für Kunden, die das Code-Wort „CIRKEL-Jubiläum“ nennen können. Die Tagespflege „Mittelpunkt Mensch“ wird ab 11 Uhr mit einem Brezelwagen alle Passanten begrüßen.

Abends ab 18 Uhr findet in einem eigens dafür aufgebauten Festzelt die Jubiläumsfeier statt. Altbürgermeister Willi Wessel wird kurz an die bewegte Vorgeschichte des CIRKEL erinnern.


Die bewegte Geschichte des Hauses haben wir in einer 50-seitigen Dokumentation „25 Jahre CIRKEL“ zusammengefasst, die ab Montag in allen CIRKEL-Praxen ausliegt und bei uns bestellt werden kann (info@schettler.de).